Theater Töfte – Weihnachten auf dem Leuchtturm

Am Donnerstag, den 16.12., begeisterten ein stimmungsvolles Bühnenbild, große Figuren und der Schauspieler Ralf Kiekhöfer vom Theater Töfte aus Halle (Westf.) die Kinder aus den Klassen 1 und 2.

Dabei feiert der Leuchtturmwärter Kowalski  wie jedes Jahr auf seiner Insel mit der Muschel Benjamin und dem Hummer James Cook ein ganz gemütliches und besinnliches Weihnachtsfest. Alle Freunde sind gekommen, Weihnachtslieder werden  gesungen, der Tintenfisch gibt seinen berühmten “Achtarmigen-Verknotungs-Tanz” zum Besten und holt dazu vier Kinder auf die Insel und Rudolf, das rotnasige Rentier, steppt über den Bootssteg. Und auch die Kinder hielt es nicht mehr auf Hockern und Bänken: Es wurde gehüpft bis der Boden des Forums bebte!

Alles wäre so wie jedes Jahr…doch plötzlich landet mit viel Getöse ein Raumschiff mitten auf der Leuchtturminsel……und wer steigt aus? Der Weihnachtmann leibhaftig – begleitet von kleinen Engeln, cooler Musik und einem Nussknacker-Chor: Ho-Ho-Ho!

Erstaunlich wie viele Lieder die Kinder am Glasflaschen-Spiel erkannt haben – sie konnten das Weihnachts-Rätsel des Leuchtturmwärters daher  problemlos lösen!

Am Ende wünschten sich viele Kinder: Bitte weiterspielen!

Deshalb ist eins sicher: Das Theater Töfte kommt bestimmt wieder!

Vorheriger Beitrag
Oh Tannenbaum – Oh Tannenbaum der Polizeiwache Bünde
Nächster Beitrag
Feier rund um den Weihnachtsbaum
Menü