Was ich schon kann Tage (2. & 6. November)

Im Rahmen der Schulanmeldung konnten auch in diesem Jahr unsere Schulanfänger 2021 in Kleingruppen zeigen, was sie bereits können. In der Planung der Tage war es uns in Absprache mit unseren Kooperationskindergärten wichtig, dass nur Kinder aus bereits gebildeten Gruppen in der Schule aufeinander trafen. Dies gab für alle Beteiligten unter der AHA+L-Regel ein größtmögliches Sicherheitsgefühl zu Pandemiezeiten.

Eine Elterninformation konnte –obwohl bereits in der Sporthalle geplant – leider unter den verschärften Vorgaben der Landesregierung nicht durchgeführt – ein Informationsabend wird allerdings sobald wie möglich nachgeholt werden.

Am Montag, 02.11.2020, kamen die Schulkinder aus dem Krempoli. Die Gespräche waren geprägt durch den verheerenden Brand am Wochenende zuvor. Unsere Entscheidung dennoch an dem Termin festzuhalten hat sich bei der Durchführung bestätigt: Die Aktion in der Schule gab den Kindern ein Stück Normalität und den Eltern die Möglichkeit, sich draußen vor Ort mit Abstand über die erschütternde Nachricht auszutauschen.

Allerdings war eins nach beiden Tagen klar: Unser Ziel für die erste Schul-Schnupperstunde – Gemeinsam lernen macht Spaß! – haben wir erreicht – und ganz nebenbei haben wir als Lehrkräfte schon so manches über die Stärken und Besonderheiten der Kinder erfahren!

Vorheriger Beitrag
Fußgängertraining der Klasse 1b
Nächster Beitrag
Bücherrucksack für den Kindergarten Krempoli
Menü