Einschulung 2020

Am Donnerstag, den 13.08.2020 wurden unsere Schulanfänger 2020 auf dem Schulhof in Empfang genommen. Entsprechend der zurzeit geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie erschienen die Erstklässler und ihre Gäste vorbildlich mit einer Mund-Nase-Bedeckung.Die Klasse 1a wurde um 8.00 Uhr von ihrer Klassenlehrerin Frau Möller und die Klasse 1b um 9.30 Uhr von ihrer Klassenlehrerin Frau Schlattmeier begrüßt.
In der Sporthalle standen Familieninsel-Bänke bereit. Mit dem notwendigen Abstand konnten alle von ihren Plätzen dem bunten Programm folgen. Den musikalischen Rahmen gestalteten Kinder aus der Eichhörnchenklasse 3a unter Anleitung von Frau Niehaus-Lühe mit ihren Trommeln. Am Keyboard begeisterte Yasin aus der 4a mit drei von ihm ausgewählten Stücken ein mucksmäuschenstilles Publikum. Yasin hat im vergangenen Schuljahr am JEKITS-Programm der Schule teilgenommen und zeigte sehr eindrücklich, welche Kenntnisse in nur einem Unterrichtsjahr im Gruppenunterricht erworben werden können.
Liebe Erstklässler, wir heißen euch HERZLICH WILLKOMMEN an unserer Schule – schön, dass IHR unser Schulleben bereichert und nun zu unserem WIR gehört!

Vorheriger Beitrag
Trommelzauber
Nächster Beitrag
Besuch des Gut Bustedt am 22.09.2020
Menü