Besuch des Biologiezentrums Gut Bustedt

Wie in jedem Jahr besuchten auch in diesem Jahr unsere Klassen das Biologiezentrum Gut Bustedt. An drei Tagen durften die Kinder unserer Schule viel über die Natur, Pflanzen und Lebewesen erfahren. Die Kinder der 1. Klassen informierten sich eingehend über Vögel und deren Leben im Winter. Die Kinder der 2. Klassen erfuhren eine Menge über Haus- und Heimtiere. Die Tiere des Gut Bustedts wurden dabei bestaunt. Die Kinder der 3. Klassen gingen dieses Jahr in den Wald und begaben sich auf die Suche nach kleinen Bewohnern des Waldes. Die Kinder der 4. Klassen wurden handwerklich aktiv und bauten fleißig Nistkästen.

Allen Kindern hat diese Abwechslung sichtlich Spaß gemacht und alle waren mit Eifer und Interesse dabei. Wir bedanken uns beim Team des Biologiezentrums für die tolle Zeit und freuen uns auf weitere Besuche im kommenden Schuljahr!

Vorheriger Beitrag
Ab jetzt – Bahn frei!
Nächster Beitrag
Advent – Rund um den Weihnachtsbaum an der GS Hunnebrock
Menü