Sachunterricht an der GS Hunnebrock

Sachunterricht versteht sich nicht mehr als elementarisierender Fachunterricht, sondern eher als Lebenswelt- und Umweltunterricht. Er ist also ein fächerübergreifender Lernbereich der Grundschule.
Unsere SchülerInnen sollen zu einer standort- und heimatbezogenen Orientierung und zu einer altersgemäßen “Daseinsbewältigung” geführt werden.
Die Kinder werden sich so zunehmend selbstständiger in ihrer Lebenswirklichkeit zurecht finden.

Eigenes Entdecken, Handeln und Forschen stehen immer an erster Stelle.

Dafür holen wir uns auch Experten in die Schule, nehmen alljährlich an den unterschiedlichsten Projekten teil, besuchen regelmäßig außerschulische Lernorte, …

Menü