SPORT/WETTBEWERBE

Cooler „Hipp Hopp“ an der GS Hunnebrock

Die Jungen und Mädchen der 4. Klassen durften an einer Schnupperstunde vom Tanzhaus Marks teilnehmen.

Zur hämmernden Discomusic leitete der Tanzlehrer Tommek die Jungen an. Es ging dabei um präzise Bewegung und Rhythmusgefühl – Konzentration war angesagt!

Unseren Kindern hat es viel Spaß gemacht. Im nächsten Schuljahr werden wir versuchen ein Tanzangebot in Kooperation mit dem Tanzhaus Marks anzubieten.

Aktuelles finden Sie unter News und Veranstaltungen!

Sponsorenlauf an der GS Hunnebrock

Pünktlich um 11 Uhr fiel am vergangenen Samstag die Startklappe für die rund 100 laufbegeisterten Jungen und Mädchen des 1. und 2. Jahrgangs auf dem Sportplatz der Grundschule Hunnebrock.

Mitten unter ihnen die Schulleiterin Frau Hommel, die nach begrüßenden Einführungsworten die etwa 400 m lange Auftaktrunde des diesjährigen Sponsorenlaufes mit begleitete.  Die Klassen der Jahrgänge 3 und 4 starteten im Anschluss in der Zeit von 12 bis 13 Uhr.

Ausgestattet mit einer Laufkarte wurde jede gelaufene Sportplatzrunde der begeisterten Läufer mit einem Stempel belohnt.

Mit Feuereifer und zu manch großen Erstaunen der zahlreich erschienen Besucher am Sportplatzrand bewiesen die jungen Sportler und Sportlerinnen erstaunliche Ausdauer. In den Laufpausen zwischendurch sorgten zahlreiche Eltern mit vorbereiteten kühlen Erfrischungsgetränken sowie Apfel- und Bananensnacks für neue Kraft, Energie und neuen Ansporn für neue Runden.

Der Erlös der unter Federführung des Fördervereins organisierten  und den Lehrerinnen und Lehrern der Schule unterstützten Sponsorenlaufes wird für das im Frühjahr 2015 geplante Zirkusprojekt der Schule verwendet.

Bewegungstag an der GS Hunnebrock

Bei bestem Wetter fand am Donnerstag, den 12.6.2014 der Bewegungstag an unserer Schule statt.

Jeweils zwei Jahrgänge zeigten ihre besten Leistungen auf dem Sportplatz im Laufen, Springen und Werfen.

Die anderen Kinder fanden auf dem Schulhof lustige Spielstationen vor – Flossenlauf, Spinnenrennen, Torwandschießen und ein Geschicklichkeitsparcour mit Fahrzeugen waren zu bewältigen. Zwischendurch warteten erfrischende Getränke und leckeres Obst in mundgerechten Stücken auf die Kinder. Wie immer trug eine große Zahl engagierter Eltern zum Gelingen des Tages bei.

Schon im letzten Jahr vertilgten unsere Kinder etwa 130 kg Obst und Gemüse – in diesem Jahr war es ähnlich. Wer hätte gedacht, dass „gesund auch so lecker“ sein kann.

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!

Die GS Hunnebrock ist Schulkreismeister

Am Montag, den 9.3.2015 gewann unsere Fußballmannschaft beim Turnier um den Kreissieger.
Wir sind stolz auf unsere Fußballstars und den errungenen Titel. Der Pokal des Kreismeisters ist nun für ein Jahr in der GS Hunnebrock.

24h-Schwimmen der GS Hunnebrock

Das 24h Schwimmen der 3. und 4. Klassen der Grundschule Hunnebrock am 28.03.2014 in der Bünder Welle.

61,550 KM haben die Schüler der Grundschule Hunnebrock “erschwommen”. Wir sind stolz auf unsere Schwimmerinnen und Schwimmer 😉

Foto: Neue Westfälische Zeitung

Wettbewerbe der GS Hunnebrock

Die Grundschule Hunnebrock nimmt regelmäßig an Wettbewerben in- und außerhalb der Schule teil.

Jedes Jahr werden die Bundesjugendspiele durchgeführt, die in 2013 erstmals zum Bewegungstag ausgebaut wurden – das klappte nur dank einer Supervorbereitung durch die Sportlehrkräfte und mit tatkräftiger Unterstützung durch viele Eltern – danke!

Besonders sportliche Kinder nehmen als Schulmannschaft an Schwimmwettkämpfen und Fußballturnieren auf Kreisebene statt.

Unsere besten Mathematiker beteiligen sich jährlich unter Leitung der Lehrerin Regine Häusler-Abel am Känguru Wettbewerb.

Am Malwettbewerb der Volksbank beteiligen sich alle Klassen im Kunstunterricht.

Die vierten Klassen nehmen am Vorlesewettbewerb teil, der jedes Jahr vor einer Fachjury im Rathaus entschieden wird.

Kurz vor den Sommerferien findet dann im Beisein der ganzen Schule eine große Siegerehrung in der Turnhalle statt.

Die eigene Leistung im Wettkampf zu messen macht Spaß – genauso wichtig ist es aber, sich über gute Leistungen von Klassen- und Schulkameraden freuen zu können, auch wenn man selber nicht auf dem Siegertreppchen steht.

Jedes Kind hat seine Stärken – dabei sein ist alles!

Weiter – höher – schneller!

Alljährlich zum Ende des Schuljahres tauschen die ca. 300 Mädchen und Jungen der Grundschule Hunnebrock für einen Schulvormittag Füller und Mathehefte gegen Turnschuhe und Wasserflaschen. Letztere waren auch nötig – bei strahlendem Sonnenschein wetteiferten am vergangenen Freitag sportbegeisterte Kinder – von Erst- bis Viertklässlern – konzentriert um Meter und Sekunden.

Nach einem Aufwärmtraining durchliefen alle Kinder in altersgemischten Jahrgängen die Bundesjugendspiele:
ein 50 m Lauf, je 3 Weitsprünge sowie 3 Schlagballwürfe.

Lautstark angefeuert durch die Klassenkameraden gaben alle Teilnehmer ihr Bestes und bewiesen obendrein Fairness. So manch einer wuchs über ich hinaus.

Klar blieb zwischendurch Zeit für Gespräche und Erholung auf der Wiese.

Natürlich bekommen alle Schüler eine Teilnahmeurkunde – oder sogar mehr. Die Verleihung des diesjährigen Klassenpokals sowie der zahlreichen Ehrenurkunden für die kleinen Sportler findet noch im Juni in einer kleinen Feierstunde in der Turnhalle statt.

Viel Unterstützung gab’s wie immer durch tatkräftige Eltern. Herzlichen Dank dafür!

Die Lehrerschaft der Grundschule Hunnebrock

Menü